Phagenesis gewinnt Bionow Award für Gesundheitsprojekt des Jahres 2012

Manchester, UK – 3. Dezember 2012 –Phagenesis Ltd, Weltmarktführer bei der Behandlung von Dysphagie, hat den Bionow Award für das Gesundheitsprojekt des Jahres 2012 gewonnen. Der Preis folgt auf die Markteinführung seines Erstproduktes Phagenyx® im Oktober, ein medizinisches Gerät zur Behandlung von Dysphagie (Schluckstörung) nach einem Schlaganfal.

Etwa die Hälfte aller Schlaganfallpatienten leidet an Dysphagie1, einer Erkrankung, die normalerweise mit pürierter Kost und Sondenernährung bewältigt wird.

Der Preis wurde von TRUSTECH, dem Innovationsdienst des NHS North West, gesponsert, und die Beurteilung der Kandidaten erfolgte auf der Grundlage der Bedeutung des Produkts in seinem medizinischen Anwendungsbereich, der Produktqualität sowie dem Innovationsgrad. Trotz des hohen Zulaufs bei den Bewerbungen um den begehrten Preis sagte Dr. Richard Deed, Manager der Sparte Innovation von TRUSTECH, bei der Preisverleihung, dass die Entscheidung der Jury einstimmig ausgefallen war.

Der Preis wurde von Dr. Conor Mulrooney, COO von Phagenesis®, entgegengenommen.

Daniel Green, CEO von Phagenesis®, dazu: „Wir freuen uns sehr darüber, dass Phagenesis® diesen Preis gewonnen hat. Das Unternehmen hat im letzten Jahr große Fortschritte gemacht. Im Bereich der Dysphagie herrscht enormer medizinischer Bedarf und dieser Preis steht für unser Gerät und unsere Bemühungen, diese Situation anzugehen.

Am jährlichen Galadinner nahmen über 280 Führungskräfte aus dem biomedizinischen Sektor teil.

Geoff Davison, CEO von Bionow: „Die Gewinner sind die Crème de la Crème eines der führenden Biomedizin-Clusters im Vereinigten Königreich.“

*http://stroke.ahajournals.org/content/36/12/2756.short

Über Phagenesis®

Phagenesis® hat die erste klinisch erprobte Behandlung für Dysphagie entwickelt, eine zur Invalidität führende und oft tödlich verlaufende Erkrankung, bei der die sichere Schluckfunktion des Patienten gestört ist. Dysphagie kann zur Inhalation von fester oder flüssiger Nahrung und darauffolgender Pneumonie führen. Die betroffenen Patienten müssen auf unbestimmte Zeit über eine Sonde ernährt werden, was ihre Lebensqualität enorm beeinträchtigt. Viele sind zudem wegen Depression in Behandlung. Phagenesis® schloss 2010 eine erste Finanzierungsrunde in Höhe von 2 Millionen £ und 2011 eine zweite Finanzierungsrunde in Höhe von 7 Millionen € ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.phagenesis.com.

Über Bionow

Bionow ist ein auf Geschäftsentwicklung und Dienstleistungen spezialisiertes Unternehmen, das sich auf die biomedizinische Branche in Nordengland konzentriert. Das Unternehmen zählt mehr als 160 Mitglieder.

Pressekontakt:

contact@phagenesis.com
+44 (0)161 820 4525